Mit Voltgrün holen Sie das Maximum aus Windenergie.

Windkraft ist eine der effizientesten und effektivsten unter den erneuerbaren Energien. Dank der großen Fortschritte bei der Technik von Windrädern erreichen diese heutzutage bemerkenswerte Leistungsergebnisse bei zugleich stark sinkenden Erzeugungskosten. Dieser Umstand macht die Nutzung von Windkraftanlagen auch im Binnenland hoch rentabel. Schon in wenigen Jahren wird die Windkraft konventionellen fossilen Energieträgern wie Kohle und Gas ebenbürtig sein.

An einer Energieversorgung mit Windkraftanlagen wird deshalb in Zukunft kein Weg vorbeiführen.
Warum auch? Denn durch ausgefeiltes Projektmanagement profitieren alle Beteiligten.

 

Profitieren auch Sie von Voltgrün-Windenergie.

  • mit langfristigen Pachteinnahmen als Grundstückseigentümer.
  • mit gesteigerten Gewerbesteuereinnahmen als Kommune.
  • mit einem nachhaltigen Produktangebot als Energieversorger.
  • mit einer lukrativen und risikoarmen Geldanlage als Investor.
  • mit einer gesetzlich festgelegten Einspeisevergütung über die gesamte Laufzeit.

Unsere Leistungen

Landvermessungsgerät

Planung

Planung

Damit erreichen wir die bestmögliche Konfiguration der Standorte nach Höhenlage, Umgebung, Abständen, Infrastruktur (Zuwegung, Kabeltrassen, Kranstellflächen) und die optimale Wirtschaftlichkeit. Es werden auch Themen wie Netzanschlussmöglichkeiten, örtliche Gegebenheiten und Schützgüter betrachtet. Im Zuge der Vorplanung führen wir eine erste Vermessung der Windfläche durch, um eine exakte Datengrundlage für die weiteren Planungsschritte zu schaffen. Im Vorfeld der Stellung eines Genehmigungsantrags nach dem BImSchG ist eine Vielzahl an Gutachten zu erarbeiten. Neben den wirtschaftlichen Gesichtspunkten (Ertragsgutachten) gilt es vor allem die Vereinbarkeit der Planung mit den Schutzgütern Mensch, Natur und Umwelt darzustellen. Hierzu werden unter anderem Schall- und Schattenwurfgutachten berechnet, aber auch über eine Vegetationsperiode die jeweiligen naturschutzfachlichen Gegebenheiten am jeweiligen Standort kartiert.

Kran beim Aufbau eines Windrades

Standortentwicklung

Standortentwicklung

Sind Planung, Identifizierung und Flächensicherung abgeschlossen, starten wir mit der Standortentwicklung. Über Standortoptimierungen senken wir Kosten und Risiken und steigern so nochmals die Erfolgsaussichten für das Projekt. Nachdem bereits im Vorfeld im Rahmen eines Scooping-Termins die Planung in den Grundzügen mit allen beteiligten Behörden und Fachstellen besprochen wurde, kann nach Abschluss der Erstellung aller Gutachten der Genehmigungsantrag nach dem BImSchG bei der zuständigen Genehmigungsbehörde eingereicht werden.

Rotorblatt eines Windrades am Kran beim Aufbau

Realisierung

Realisierung

Je nach Windenergieanlagenanzahl und Komplexität des Vorhabens beträgt die Genehmigungsdauer in der Regel zwischen drei bis sechs Monate nach Einreichung der vollständigen Genehmigungsantragsunterlagen. Wir beteiligen örtliche Bauunternehmen bei den Vergabegesprächen, um die Wertschöpfung möglichst in der Region zu behalten. Das Fundament einer erfolgreichen Projektrealisierung ist die Koordination und Überwachung aller Termine, Kosten und der Qualität.

Windrad

Analyse und Beratung

Analyse und Beratung

Wir beraten Betreibergesellschaften bei der Optimierung Ihrer Bestandsprojekte. Wir analysieren ungenutzte Potenziale unter meteorologischen, wirtschafltichen, technischen und rechtlichen Gesichtspunkten, auch im Hinblick auf Projekte die mittelfristig den Rahmen der gesetzlichen EEG-Vergütung verlassen. Gemeinsam entwickeln wir einen möglichen Maßnahmenkatalog.

Voltgrün begleitet Sie von Anfang an bis zum erfolgreichen Abschluss Ihres Windenergie-Projekts.

Ihr Kontakt

Porträt Toni Frank

Toni Frank

Dipl.-Geograph,
Geschäftsführer

T +49 (0) 941-89 84 91 30

E frank@voltgruen.de

Porträt Stefan Trummer

Stefan Trummer

Dipl.-Ing. (FH), MSE,
Geschäftsführer

T +49 (0) 941-89 84 91 40

E trummer@voltgruen.de